HALONG BAY - BUCHT VON HALONG

Die Halong Bay, welche im Norden Vietnams, ca. 120 km von Hanoi entfernt liegt, gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO und ist eine der Hauptattraktionen Vietnams. Sie gilt als eine der grössten Naturwunder der Welt und besticht durch eine Vielzahl aus dem smaragdgrünen Wasser ragender bewachsener Karstfelsen. In der riesigen Bucht im Golf von Tonkin liegen an die 2.000 Inseln verstreut.

 

Am besten kann man dieses grandiose Naturerlebnis per Schiff erkunden. Man hat die Wahl zwischen nachgebauten Holzdschunken und einem französischen Schaufelraddampfer ("Emeraud"), beide Schiffarten bieten Schlafmöglichkeiten und Verpflegung an. Die Stimmung und die Lichtverhältnisse in der Bucht sind überwältigend und suchen seinesgleichen. Wer Glück hat und bei Vollmond unterwegs ist, kann die Bucht im Mondschein genießen, magisch!!    

Anreise an die Halong Bay

  • mit dem Flugzeug:

          der Flug von Ho Chi Minh CityHanoi dauert ca. 2 Stunden

  •  mit dem Auto:

          Von Hanoi aus braucht man ca. 2,5 Stunden mit dem Taxi/Bus bis Cat 

          Ba, von wo aus die meisten Schiffe zur Halong Bay ablegen

Unternehmungen in der Halong Bay

  • schwimmen in der Bucht
  • kajaken
  • Besuch der Tropfsteinhöhle
  • Besuch der Hang Sung Sot Grotte

Fotos Halong Bay - Halong Bucht